Jazz

Peter Lehel Quartet

Samstag, 29. August 2020 - 20:30

das Peter Lehel Quartet

Diese Formation zählt zu den beständig arbeitenden Jazzformationen in Deutschland und lädt sich immer wieder hochkarätige Gastmusiker ein wie den klassischen Klarinettenstar Wolfgang Meyer oder den argentinischen Bandoneonvirtuosen Dino Saluzzi, den Trompeter Thomas Siffling, dem Posaunisten Henning Wiegräbe und dem Violinisten Albrecht Breuninger.

Mit seinem neuesten Programm Chamber Jazz widmet sich das vielseitige und extrem wandlungsfähige Jazz Quartett des Saxophonisten und Komponisten Peter Lehel dem Musizierideal der klassischen Kammermusik.

Dabei werden Komponisten wie Bach, Bartók, Brahms, Fauré, Debussy, Schubert, Smetana und viele andere in vollkommen neuen Arrangements von Peter Lehel aus der Sichtweise des improvisierenden Jazzmusikers verarbeitet.

Das Peter Lehel Quartet arbeitet regelmäßig mit größeren Ensembles aus dem Klassikbereich wie dem Jungen Kammerchor Baden-Württemberg, dem Stuttgarter Kammerorchester, dem Württembergischen Kammerorchester, dem Artisfact Chamber Orchestra und der Baden-Badener Philharmonie.

Seit 2008 spielt das Peter Lehel Quartet als „quartet in residence“ in der Hemingway Lounge Karlsruhe.

Dabei entstanden eigenständige Konzertprofile wie „Jazz Wanted“, „Jazz History“, „Chamber Jazz“ und „Pearls of Pop“.

Besetzung:

Peter Lehel - saxophone

Ull Möck - piano

Mini Schulz bass

Dieter Schumacher - drums

 

Tickets nur Online

Mit dem Ticketverkauf erheben wir von allen Gästen die personenbezogenen Daten, so dass gegebenenfalls eine Kontaktnachverfolgung möglich ist.

Daher wird es Tickets nur über den Onlineverkauf geben. Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Frist gelöscht.

 

Freiluft gilt: Zusammen bestellen, Zusammen sitzen – Getrennt bestellen, getrennt sitzen.

Es gibt feste Sitzplätze. Sie legen selber fest, ob sie als Familie / Ihren Freunden/Bekannten zusammensitzen oder lieber allein. Bei gemeinsam gebuchten Tickets platzieren wir Sie zusammen.

Die aktuelle Corona-Verordnung zielt verstärkt auf die Kontaktnachverfolgung. Demnach dürfen bis zu 19 Personen gemeinsam sitzen, ohne dass diese einer Familie oder einem Haushalt angehören müssen.

Bei Sau-Wetter, reißen wir im fest.spiel.haus Fenster und Türen auf und setzen Sie in übersichtlichen Platzinseln zusammen.

 

Wetter

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt - bei gutem Wetter auf der Freilichbühne am fest.spiel.haus, bei Regen im fest.spiel.haus.