Presse & Berichte

Philosophieren im Festspielhaus

Simmersfeld. Unter dem neu en Format »Anstoß« lädt die Kulturwerkstatt Simmersfeld heute, Mittwoch, 14. Oktober, ab 20 Uhr zum Philosophieren im Festspielhaus ein. Zum Einstieg in den Abend wird der Film »Zwischen zwei Welten« gezeigt, der die Bedeutung realer und virtueller Lebensräume für die kindliche Entwicklung aufzeigt.

Kultursommer endet

Simmersfeld. Als letzte Veranstaltung des Simmerfelder Kultursommers 20202 spielt das Regionentheater aus dem Schwarzen Wald an diesem Freitag, 11. September, ab 20.30 eine seiner Erfolgsinszenierungen – den Heinz-Erhardt-Abend »Noch ’n Gedicht«.

Klassik und Jazz gehen Liaison ein

Simmersfeld. Ein Unglück kommt selten allein. Das hat die Kulturwerkstatt Simmersfeld am eigenen Leib schmerzhaft erfahren. Kaum war der Schock nach den Sturmschäden am Festspielhaus im Frühjahr 2019 überstanden und die Halle mit einem Riesenaufwand wieder hergerichtet, kam ein Jahr später die Epidemie. Zum zweiten Mal in Folge bekam das Kulturwerkstatt-Team um den künstlerischen Leiter Roland Schweizer einen gewaltigen Dämpfer.

Seiten