Termine

Regionentheater Premiere

Johann Wolfgang von Goethe

 

"LateCastleAndHeWhiteAutumn" also die "Spätburgunder" aus den Weinbergen Vöhrenbach´s wurden 2008 geerntet und gegründet! Diese Auslese an Musikern hatte bereits nach der Gründung diesen erfrischenden Rock´n´Roll Geschmack, egal ob Eigene Songs oder R´n´R - Cover...es prickelt immer!

open brass

Das Blechbläserquintett „Open Brass“ aus Altensteig und Nagold spielt Blechblasmusik aus sechs Jahrhunderten. Die professionellen Musiker sind an den Musikschulen Altensteig und Nagold  als Lehrer tätig und neben ihren solistischen Engagements treffen sie sich regelmäßig um ihre Leidenschaft im Ensemblespiel zu perfektionieren und Musik aus der Vergangenheit und der Gegenwart zu studieren.  Daneben spielen sie auch Arrangements und Kompositionen aus der Feder des Posaunisten Moritz von Woellwarth.

Klaus Ganter  -  Trompete
Tobias Steeb  -  Trompete

Regionentheater

Für die kleinen Theaterbesucherinnen und -besucher holen wir die erfolgreiche Geschichte von Pettersson und Findus, einer Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist auf die Bühne:

Regionentheater Premiere

Johann Wolfgang von Goethe

 

Regionentheater

Zwischen Gilles und Lisa, die seit 15 Jahren verheiratet sind, ist nichts mehr, wie es mal war. Gilles hat durch einen mysteriösen Unfall sein Gedächtnis verloren. War es überhaupt ein Unfall? Seine Ehefrau Lisa, mit der er seit fünfzehn Jahren verheiratet ist, kehrt mit ihm in die gemeinsame Wohnung zurück.

Günter Fortmeier, Die Schlagzeugmafia, Matthias Weiss / Moderation: Timo Brunke

Seit 30 Jahren ehrt das Land mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg "Große Klein-Kunst" aus allen Genres. Die Kleinkunstszene im Land ist quicklebendig und überzeugt mit ihrer Vielfalt auch im Jubiläumsjahr. Der vom Land BW ausgelobte und von Toto-Lotto zu gleichen Teilen finanzierte Preis hat sich über die Jahre zu einem echten Prädikat entwickelt und dient als Sprungbrett für die Künstlerkarrieren.

 

Tim Beckmann +

Der gemeinsame Nenner von Klassik und Rock ist Sound, der Spaß daran und Können am Instrument. Das alles bringt das Duo spielerisch leicht auf die Bühne, dazu Witz, Wortakrobatik und Interaktion mit dem Publikum.

Ein magisches Cross-Over musikalischer Stile und Epochen – ein wunderbarer Abend also für Musikliebhaber mit Humor, Kabarettfans mit Rockerseele und Operngänger ohne Scheuklappen.